Unabhängiger Gesundheits-Ratgeber Diabetiker-Mailbox    
 
Sport
Blutzucker mit Licht messen
Google
 
    Startseite
     
    Diätcoach
     
    Ernährungsportal
     
    Diätprodukte
     
    Naturprodukte-Shop
     
    Wellness-Produkte
     
    Körper-Analyse
     
    Artikel
     
    Impressum

 

www.diabetiker-mailbox.com
bookmarken ? 

Bookmark and Share

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



If you speak english please klick  United Kingdom flag
Vergleich zwischen invasiven Methoden und nicht-invasiver Methode zur Bestimmung der Blut-Glucose.
Präzision und Genauigkeit der nicht invasiven Messung von Blutzucker.



Es gibt immer wieder Firmen, die behaupten Sie würden irgend wann einmal das erste nicht invasive Blutzuckermessgerät auf den Markt bringen,

Die erste Firma die das jedoch wirklich gemacht hat, ist
Biocontrol Inc. Pittsbourgh USA.
Hier der Beleg.


Die folgende Versuchsreihe wurde von mir zur Klärung der folgenden Fragen durchgeführt:

1. Wie bestimmt man die Präzision des Diasensor 1000 ?

2. Wie bestimmt man die Genauigkeit des Diasensor 1000 ?

3. Welche Geräte wurden für die Untersuchung benötigt?

4. In welcher Reihenfolge werden die Einzelmessungen durchgeführt?

5. Wieviele Messungen wurden durchgeführt ?

6. Wie sehen die für die Messung verwendeten Apparate  und der Messplatz aus?

7. Wie präzise misst das Reflolux S, ein gewöhnliches BZ-Messgerät wie es von Diabetikern für die Blutzuckerselbstkontrolle verwendet wird ?

8. Wie präzise misst das HemoCue, ein Messgerät, das hauptsächlich in Arztpraxen und in Kliniken
verwendet wird, und welches für die Kalibrierung des Diasensor 1000 verwendet wurde ?

9. Wie präzise misst der Diasensor 1000 ?

10. Welche relative Genauigkeit besteht zwischen dem invasiven HemoCue und dem nicht-invasiven Diasensor 1000 ?

11. Wie wirkt sich ruhige, entspannte Schreibtischarbeit auf die relative Genauigkeit von HemoCue und Diasensor 1000 aus ?

12. Wie wirken sich leichte Bewegung und 20 Minuten Sport auf einem Heimtrainer am Nachmittag auf die relative Genauigkeit von HemoCue und Diasensor 1000 aus?

13. Wie wirkt sich nervlicher Stress auf die relative Genauigkeit des HemoCue und des Diasensor 1000 aus ?

14. Wie wirken sich ungewohnte sportliche Anstrengung von 2 Stunden Dauer auf dem Heimtrainer auf die relative Genauigkeit des HemoCue und des Diasensor 1000 aus?

15. Kann der Diasensor 1000 dazu verwendet werden vor drohenden Hypoglykämien zu warnen ?

und

16. Wie wirkt sich Alkohol auf die relative Genauigkeit von HemoCue und Diasensor 1000 aus.?

17. Zu welchem Zweck kann der Diasensor 1000 verwendet werden ?

18. Welche Ursachen hat die zu beobachtende Abnahme der Korrelation unter bestimmten Bedingungen wie Sport oder nach Stress ?

19. Weshalb kann der Diasensor 1000 nicht für die Hypoglykämie-Überwachung eingesetzt werden ?

20. Welche Möglichkeiten gibt es um dieses Problem zu lösen und die relative Genaugkeit von invasiver und nicht-invasiver Messung zu erhöhen ?



1. Wie bestimmt man die Präzision des Diasensor 1000 ?
 

Die Präzision eines Messgerätes kann dadurch bestimmt werden, dass paarweise Messungen mit dem selben Gerät durchgeführt werden. Im Idealfall sollten die beiden paarweise durchgeführten Messungen völlig übereinstimmen, wenn der Zeitraum zwischen den beiden Einzelmessungen kurz ist, und sich keine Änderung des tatsächlichen Wertes, von dem was gemessen werden soll, ergibt.



2. Wie bestimmt man die Genauigkeit des Diasensor 1000 ?
 

Die relative Genauigkeit eines Messgerätes kann dadurch bestimmt werden, dass man paarweise Messungen mit zwei verschiedenen Messgeräten durchführt.



3. Welche Geräte wurden für die Untersuchung benötigt?
 

Die folgenden Geräte wurden für Teil 1 der vergleichenden Untersuchung verwendet.

1. Reflolux S - ein  invasives Messgerät welches gewöhnliche Teststreifen benötigt;  Boehringer Mannheim Deutschland

2. HemoCue - ein invasives Messgerät welches eine kleine Küvette, in der das Blut festgehalten wird verwendet; HemoCue AB, Schweden.

3. Diasensor 1000 - nicht-invasives Blut-Glucose Messgerät, Biocontrol Technology, Inc., Diasense, Inc; USA



4. In welcher Reihenfolge werden die Einzelmessungen durchgeführt?

Die Frage ist deshalb von Bedeutung, da für die Untersuchung der zeitliche Abstand zwischen zwei  Messungen möglichst kurz sein sollte, damit sich die Messgröße, hier die Blutglucose,  möglichst wenig ändern kann.

Die einzelnen Blutglucose-Messungen wurden in der folgenden Reihenfolge mit den einzelnen Messgeräten durchgeführt:

1. Messung mit Reflolux S

2. Messung mit HemoCue

3. Messung mit Diasensor 1000

4. Messung mit Diasensor 1000

5.Messung mit HemoCue

6. Messung mit Reflolux S

Die Durchführung der insgesamt pro Messdurchgang 6 Einzelmessungen dauerte durchschnittlich 7 Minuten.



5. Wieviele Messungen wurden durchgeführt ?

Je mehr Messungen eine Messreihe enthält, desto sicherer ist das Ergebnis und desto genauer der ermittelte Wert.

Insgesamt wurden 100 solcher Messdurchgänge über einen Zeitraum vom mehr als einem Monat  ausgewertet.

Um zwei Messwerte miteinander zu vergleichen kann man einen Korrelations-Coeffizienten bilden. Diesen Korrelations-Coeffizienten erhält man, wenn man die beiden Werte durcheinander dividiert. Im Idealfall, wenn beide Werte gleich groß sind, erhält man die Zahl  1,00 . Je weiter der Korrelations-Coeffizient von 1,00 entfernt ist, desto größer ist die Differenz zwischen den Messwerten.





6. Wie sehen die für die Messung verwendeten Apparate  und der Messplatz aus?

Je übersichtlicher der Messplatz und je störungsfreier von äußeren Einflüssen, desto sicherer ist das Ergebnis und desto genauer der ermittelte Wert:

Bild der für die Messung verwendeten Apparate

Für die Messung verwendete Geräte



7. Wie präzise misst das Reflolux S, ein gewöhnliches BZ-Messgerät wie es von Diabetikern für die Blutzuckerselbstkontrolle verwendet wird ?

Das Reflolux S erreichte in der Versuchsreihe einen Korrelations-Coeffizienten von 0,915, damit betrug die Abweichung von zwei kurz nacheinander gemessenen Werten im Durchschnitt 8,5 % .



8. Wie präzise misst das HemoCue, ein Messgerät, das hauptsächlich in Arztpraxen und in Kliniken
verwendet wird, und welches für die Kalibrierung des Diasensor 1000 verwendet wurde ?

Das HemoCue erreichte in der Versuchsreihe einen Korrelations-Coeffizienten von 0,959, damit betrug die Abweichung von zwei kurz nacheinander gemessenen Werten 4,1 % .

Daraus ergibt sich, dass das HemoCue in der Verschsreihe unter gleichen Bedingungen mit größerer Präzision misst, als das Reflolux S.



9. Wie präzise misst der Diasensor 1000 ?

Der Diasensor 1000 erreichte in der Versuchsreihe einen Korrelations-Coeffizienten von 0,820, damit betrug die durchschnittliche Abweichung 18,0 %

Daraus ergibt sich, dass die Präzision des Diasensor 1000 deutlich unter der Präzision der beiden invasiven Messgeräte liegt.





10. Welche relative Genauigkeit besteht zwischen dem invasiven HemoCue und dem nicht-invasiven Diasensor 1000 ?

Um die relative Genauigkeit zu bestimmen wurde der Korrelations-Coeffizient zwischen dem HemoCue und dem Diasensor 1000 berechnet, er betrug 0,753.

Damit lag die Abweichung zwischen invasiver und nicht-invasiver Messung durchschnittlich bei 24,7 %.

An einem Beispiel ausgedrückt, wenn das HemoCue einen Blutzuckerwert von 100 mg/dl anzeigt,
dann kann der Diasensor 1000 einen BZ-Wert von 124,7 mg/dl aber auch von 75,3 anzeigen.

Es muss dabei noch berücksichtigt werden, dass es sich hierbei um eine durchschnittliche Abweichung der Messwerte handelt, und dass im Einzelfall die Abweichung auch viel kleiner oder viel größer sein kann.

Daher wurde eine weitere Untersuchung durchgeführt, zu dem Zweck herauszufinden, unter welchen Bedingungen die relative Genauigkeit der nicht-invasiven Messung gering ist, um letztendlich herauszufinden, was die Messung stört.



Teil 2

Vergleichende Untersuchung zwischen nicht-invasiver Blutglucosebestimmung mit dem Diasensor 1000 und invasiver Blutglucosebestimmung mit dem HemoCue Blutglucose Messgerät.

Ziel:

Ziel der Untersuchung war es, herauszufinden, ob der Diasensor 1000 anstelle eines invasiven Blutzucker-Messgerätes für die intensivierte Diabetes-Therapie verwendet werden könnte.

Methode:

Es wurden an fünf Tagen, in definierten Situationen, jeweils paarweise, nach jeweils 15 Minuten insgesamt 50 Blutzuckermessungen pro Tag durchgeführt. Also insgesamt 250 paarweise Messungen.

Es handelte sich um folgende Tage: 11. 12. 99;  18. 12. 99;  10.01.00;  22.11.00;  28.01.00.

Für die nicht-invasive  Messung wurde ein Diasensor 1000 verwendet.
Für die invasive Messung ein HemoCue, um eine Standardmessung zu erhalten.

Es wurden die Korrelations-Coeffizienten für jedes einzelne Paar und die durchschnittliche Korrelation der einzelnen Tage berechnet. Es wurden Grafiken angefertigt, welche das Blutzucker-Tagesprofil eines jeden der oben angeführten Tage zeigen.





11.12.99

11. Wie wirkt sich ruhige, entspannte Schreibtischarbeit auf die relative Genauigkeit von HemoCue und Diasensor 1000 aus ?

Situation: So wenig Bewegung wie möglich. Arbeit am Schreibtisch.


Wertetabelle für den 11.12.1999



Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
7:27     3,5                    8,83                5N 6B 4 BE          0,396
7:45     3,7                    11,8                                          0,314
7:59     5,9                    9,08                 Duschen             0,605
8:17     9,2                    16,5                                           0,558
8:31     11,9                  10,0                                           0,840
8:44     14,6                  13,0                                           0,890
9:00     16,4                  16,4                  Tätigkeit im        1,000
9:17     17,8                  18,1                   Sitzen                0,983
9:30     18,5                  17,7                                            0,957
9:46     18,1                  20,2                                            0,896


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,748




Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
10:00       17,6                    20,2                                        0,871
10:15       16,8                    21,1                                        0,796
10:30       15,8                    18,8                                        0,840
10:44       15,0                    18,6                                        0,806
10:59       14,7                    18,2                                        0,808
11:15       13,3                    20,9                                        0,636
11:30       13,0                    20,3                                        0,640
11:44       12,0                    18,5                                        0,649
12:00       11,3                    15,8                                        0,715
12:15       10,8                    18,5                                        0,584


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                     0,735


Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
12:30    10,5                    18,2                                          0,577
12:45    9,8                      18,0                6N                     0,544
12:59    9,2                      14,9                                         0,617
13:15    8,7                      15,5                4BE                   0,561
13:30    9,3                      16,6                                         0,560
13:42    11,1                    14,6                Kaffee                0,760
14:01    12,1                    15,3                10min Bewegung 0,791
14:16    13,2                    20,2                                          0,653
14:29    12,4                    16,7                                          0,743
14:46    11,5                    14,9                                          0,772


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,658




Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
15:01    10,5                  14,6                                         0,719
15:29    8,9                    13,3                                         0,669
15:43    8,7                    17,2                                         0,506
16:00    8,2                    12,8                                         0,641
16:17    6,9                    7,78                                         0,887
16:33    5,8                    8,28                                         0,700
16:46    5,3                    9,28                                         0,571
17:01    5,0                    10,9                                         0,459
17:13    4,9                    12,5                                         0,392
17:31    4,3                     5,45                                        0,789 

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,633



Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
17:46    3,8                    7,05                                         0,539
18:01    3,3                     9,75                                        0,338
18:16    3,7                    7,85                                         0,471
18:29    3,5                    9,25                                         0,378
18:43    3,4                    10,7                        2BE          0,318
18:59    5,8                     7,27                  5N 3BE          0,798
19:16    9,8                    11,7                                         0,838
19:28    10,7                   11,6                                        0,922
19:45    8,4                     12,7                                        0,661
20:01    8,3                     16,2                                        0,512

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,578

Gesamtkorrelation des 11.12.99                                       0,670




 


 



- Beim Betrachten der Grafik fällt auf, dass die BZ-Wertekurve des Diasensor 1000 viel unregelmäßiger verläuft, als die BZ-Wertekurve des HemoCue Messgerätes.
- Im Bereich des steilen Anstieges des BZ-Wertes im Zeitraum von 7:27 Uhr bis 9:30 Uhr folgt die Kurve der BZ-Werte des Diasensor 1000 den BZ-Werten des HemoCue Messgerätes ziemlich dicht. In diesem Bereich liegen die BZ-Werte des Diasensor 1000 unter den BZ-Werten des HemoCue.
- Während des anschließenden flachen Abfallens der Wertekurve des HemoCue liegen die Werte des Diasensor 1000 stets über den HemoCue Werten.
- Das Abfallen der BZ-Werte in den Bereich von 5 mmol/l zwischen 17:30Uhr  und 19:00 Uhr zeigt der Diasensor 1000 nicht an.




18.12.99

12. Wie wirken sich leichte Bewegung und 20 Minuten Sport auf einem Heimtrainer am Nachmittag auf die relative Genauigkeit von HemoCue und Diasensor 1000 aus?

Situation: Leichte Bewegung: 20 Minuten Sport am Nachmittag



Wertetabelle für den 18.12.2000

Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
6:16    12,8                   18,7                5N 6B             0,684
6:32    12,6                   13,5             5min Gymnastik  0,933
6:46    13,1                   21,2                 Duschen         0,618
7:02    12,4                   18,0              2BE Kaffee        0,689
7:16    11,0                   14,9                                       0,738
7:27    10,8                   17,9                                       0,603
7:48    11,6                   14,0                                       0,829
8:02    11,5                   15,1                                       0,762
8:14    11,6                   14,0                                       0,829
8:30    9,7                     17,4                                       0,557
Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:               0,724





Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
8:47      6,7                   12,5                                       0,536
8:59      4,6                    9,55                                      0,482
9:17      2,4                    11,5               2 BE                0,209
9:31      2,7                    4,65                3BE                0,581
9:46      4,8                    5,75                                       0,991
10:01    6,4                    7,65             Bewegung           0,837
10:15    5,2                    12,1                                       0,430
10:32    4,2                    7,61                                       0,552
10:48    4,7                    8,41                                       0,559
11:02    3,7                    4,41                                       0,839


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:               0,602


Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
11:16    3,3                    4,51                   2BE              0,732
11:31    5,1                    9,41                                        0,542
11:46    5,6                    5,91                                        0,948
12:00    5,5                    3,31                                        0,602
12:20    5,0                    6,61                                        0,756
12:32    4,8                    2,81                                        0,585
12:44    4,7                    8,71                                        0,540
13:02    3,9                    3,11                     1BE             0,797
13:15    3,8                    5,31                                         0,716
13:31    7,6                    2,91                                         0,383


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,660




Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
13:46    11,2                  10,4               Kaffee                 0,929
14:02    12,6                  10,2                                          0,810
14:18    12,8                  14,6                                          0,877
14:29    13,7                  12,4                                          0,905
14:47    14,1                  13,3                                          0,943
15:00    12,5                  17,3                10 min Sport       0,723
15:15    9,1                    22,8                10 min Sport       0,399
15:30    9,0                    15,7                                          0,573
15:46    8,8                    10,4                                          0,846
16:01    8,6                    11,1                                          0,775


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,778



Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
16:17    7,6                    13,6                                         0,559
16:30    7,6                    8,38                                         0,907
16:43    7,5                    7,86              Kaffee Stress        0,954
17:02    8,0                    6,26                                          0,783
17:30    7,2                    6,26                                          0,869
17:48    7,4                    7,16                                          0,968
18:16    7,2                    7,54                                          0,955
18:31    7,3                    8,94                    4N                  0,817
18:46    7,4                    9,94                                          0,744


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,822

Gesamtkorrelation des 18.12.99                                       0,717





- Beim Betrachten der Grafik fällt auf, dass die BZ-Wertekurve des Diasensor 1000 viel unregelmäßiger verläuft, als die BZ-Wertekurve des HemoCue Messgerätes.
- Während des Abfallens der Wertekurve im Bereich von 6:16 Uhr bis 9:17 Uhr liegen alle Werte des Diasensor 1000 über den Werten des HemoCue Messgerätes.
- Den kurzzeitig hypoglykämischen Bereich von 3 mmol/l um 9:17 Uhr zeigt der Diasensor 1000 nicht an.
- Im Breich von 11:16 bis 15:15 liegen die Werte des Diasensor 1000 abwechselnd über und unter den Werten des HemoCue Messgerätes.
- Um 15:15 Uhr, zu dem Zeitpunkt als 20 Minuten Sport getrieben wurde, liegt der Wert des Diasensor 1000 weit über dem Wert des HemoCue Messgerätes.





14.01.00

13. Wie wirkt sich nervlicher Stress auf die relative Genauigkeit des HemoCue und des Diasensor 1000 aus ?

Situation: Leichte Bewegung, kein Sport, Situation nach einem anstrengenden bis stressigen arbeitsreichen Vormittag.



Wertetabelle für den 14.01.2000

Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
13:03    6,4                    10,9                    5N                0,587
13:15    5,3                     9,59                                        0,553
13:29    4,6                     4,34                                        0,954
13:45    3,7                     (lo)4,49                5BE             0,824
14:01    5,5                     3,79                                        0,689
14:19    7,7                     (lo)(lo)4,99                              0,648
14:31    9,0                      3,89                                       0,432
14:46    8,1                      6,69                                       0,825
14:69    7,5                      5,69                                       0,759
15:15    7,2                      3,39                0,5l Wasser      0,471


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                  0,674



Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
15:30    6,6                      5,19                                         0,786
15:44    6,1                      (lo) 5,99                                   0,982
16:00    5,8                       6,36                                        0,912
16:14    4,1                       3,29              2 BE                   0,802
16:30    4,6                      (lo)4,39                                   0,954
16:45    5,1                       2,99                                        0,586
17:02    5,0                      (lo)(lo)5,09                               0,982
17:16    5,3                      (lo)(lo)3,99                               0,640
17:33    6,4                      (lo)4,79                                    0,748
17:46    5,3                       3,29                                        0,613

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                   0,805


Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
18:01    5,4                      3,99             0,5l Wasser            0,739
18:15    4,7                      (lo)3,49                                     0,743
18:30    4,3                      (lo)(lo)(lo)    4N 2BE                  0,00
18:45    4,2                      (lo)3,79                                     0,902
19:01    3,9                      (lo)(lo)(lo)        3BE                   0,0
19:17    4,0                      (lo)(lo)4,69                                0,853
19:45    6,2                       3,29                                         0,526
20:00    4,9                       (lo)(lo)6,86                               0,714
20:16    4,4                       4,09                                         0,930

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                   0,541



Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
20:29    3,6                      (lo)(lo)(lo)       3BE                    0,0
20:46    3,6                       4,19                                         0,859
21:00    4,2                       6,69                                         0,628
21:16    5,1                       4,99                                         0,978
21:29    6,1                       2,99                                         0,490
21:45    6,8                       (lo)4,89                                    0,719
21:59    6,7                       (lo)3,09                                    0,461
22:15    6,6                       3,39                                         0,514
22:31    7,4                       (lo)3,89                                    0,526
22:45    7,9                       2,99                                         0,378


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                    0,555


Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
23:00    7,4                    8,29                                           0,893
23:16    7,6                    7,49                                           0,986
23:30    7,7                    (lo)4,69                                      0,583
23:45    8,3                    9,15                                           0,907
24:00    8,3                    7,09                                           0,854
00:15    9,0                    7,09                                           0,788
00:30    9,2                    6,79                                           0,738
00:45    9,3                    9,99                                           0,921
01:00    9,7                    9,79                                           0,990
01:15    9,4                    4,99                                           0,531

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                    0,820

Gesamtkorrelation des 14.01.2000  und 15.01.2000             0,679


 




- Beim Betrachten der Grafik fällt auf, dass die Wertekurve des Diasensor 1000 viel unregelmäßiger verläuft, als die Wertekurve des HemoCue Messgerätes.
- Die meisten Werte des Diasensor 1000 liegen in dieser Situation unter den Werten des HemoCue.
- Im Zeitraum zwischen 18:15 Uhr und 20:30 kann der Diasensor 1000 nach dreimaligem erfolglosen Versuch keinen Glucosewert berechnen, sondern liefert die Störungsmeldung : out of range error lo,
gibt also an, dass der Gucosewert außerhalb des Messbereiches liege, weil er zu niedrig sei.


22.01.00

14. Wie wirken sich ungewohnte sportliche Anstrengung von 2 Stunden Dauer auf dem Heimtrainer auf die relative Genauigkeit des HemoCue und des Diasensor 1000 aus?

Zwei Stunden Sport auf dem Heimtrainer am Vormittag



Wertetabelle für den 22.01.2000

Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
06:30    13,4                    16,7              QC 16,2 pass        0,802
06:45    14,0                    19,7               5N6B                  0,711
07:02    13,3                    12,3                                          0,925
07:16    13,8                    16,0                                          0,863
07:30    14,2                    13,7                                          0,965
07:46    14,3                    15,8                                          0,905
08:02    10,8                    14,8                3 BE                   0,730
08:15    16,3                    18,9                10min Sport         0,862
08:30    16,2                    24,9                10min Sport         0,651
08:44    16,6                    27,6                10min Sport         0,601
                                                             0,5 l Wasser


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                    0,741

Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
08:59    12,8                    27,5              10min Sport          0,465
09:15    11,2                    26,4              10min Sport          0,424
09:29     8,5                     23,8              10min Sport          0,336
09:46     6,5                     25,2              10min Sport          0,258
10:00     5,0                     24,3              10min Sport          0,206
10:02     4,9                     19,8              mit Wasser            0,247
                                                           Schweiss abgespült
10:08     4,3                     22,5              Arm in kaltes         0,191
                                                           Wasser gehalten
10:12     4,1                     19,2              Training Ende        0,214
10:29     3,1                     14,0              Duschen 3BE         0,221
10:45     2,8                     6,6                3 BE                     0,424

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                    0,299

Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
11:01    3,4                    5,6                                              0,607
11:14    5,1                    4,7                                              0,461
11:30    7,4                    (lo)8,90         kurze körperliche     0,831
                                                         Anstrengung
11:45    8,5                    5,30                                            0,624
12:00    9,3                    7,70                                            0,828
12:16    10,6                  7,50                                            0,708
12:32    9,5                    6,50                                            0,684
12:46    9,4                    6,00                                            0,638
13:01    8,9                    9,60                                            0,927
13:16    7,5                    4,70                                            0,627


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                    0,694


Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
13:34    6,0                    3,40                                            0,567
13:47    5,6                    (lo) 3,70                                      0,661
14:00    5,0                    (lo)(lo)5,40                                  0,926
14:17    4,1                    (lo)(lo)4,50     3N                         0,911
14:29    3,8                    (lo)(lo)(lo)      3BE                        0,0
14:44    4,6                    (lo)(lo)(lo)      3BE                        0,0
15:01    5,5                    (lo)3,9                                          0,355
15:17    6,3                    4,20                                             0,667
15:31    5,7                    4,80                                             0,525
15:46    6,3                    6,20                                             0,984

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                     0,560 



Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
16:03    6,3                    4,00                                            0,635
16:32    6,9                    4,60                                            0,667
16:47    7,3                    (lo)6,10                                       0,836
17:04    7,0                    3,70                                            0,529
17:16    7,1                    4,40                                            0,620
17:33    7,7                    2,80                                            0,364
17:46    8,3                    4,80                                            0,578
18:01    8,9                    6,80                                            0,764
18:15    9,2                    3,60                                            0,283
18:30    9,4                    (lo)7,80                                       0,830


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                    0,611
Gesamtkorrelation für den 22.01.2000                                0,581




- Beim Betrachten der Grafik fällt auf, dass die Wertekurve des Diasensor 1000 viel unregelmäßiger verläuft, als die Wertekurve des HemoCue Messgerätes.
- Währen des Sports  im Zeitraucm von 8:15 Uhr bis 12:12 Uhr zeigt sich eine signifikante Differenz zwischen den Werten des Diasensor 1000 und den Werten des HemoCue Messgerätes. Während das HemoCue Messgerät einen stetigen Abfall des BZ-Wertes anzeigt, was physiologisch auch zu erwarten war, zeigt der Diasensor 1000 einen Anstieg der Glucosewerte auf nahezu 28 mmol/l an.
- Nach Beendigung des Sportes fällt die Wertekurve des Diasensor 1000 steil ab.
- Den kurzzeitig hypoglykämischen Bereich um 10:45Uhr zeigt der Diasensor 1000 nicht an.
- Nach dem Sport in der Zeit von 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr liegen die Diasensor 1000 Werte vorwiegend unter den HemoCue Werten.
- Im Zeitraum von 14:29 Uhr bis 14: 45  Uhr kann der Diasensor 1000 nach dreimaligem erfolglosen Versuch keinen Glucosewert berechnen, sondern liefert die Störungsmeldung: out of range error lo, gibt also an, dass der Blutglucosewert außerhalb des Messbereichs liege, weil er zu niedrig sei.



28:01:00

15. Kann der Diasensor 1000 dazu verwendet werden vor drohenden Hypoglykämien zu warnen ?

und

16. Wie wirkt sich Alkohol auf die relative Genauigkeit von HemoCue und Diasensor 1000 aus.?

Situation: Leichte hypoglykämische Episode am Nachmittag nach einem stressreichen arbeitsreichen Vormittag. Effekt von 0,5 Liter Rotwein am Abend.


Wertetabelle für den 28.01.00



Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
13:15    10,2                    9,7                6N; QC 16,2 pass  0,951
13:32    8,8                      8,0                                            0,909
13:47    8,4                      4,7                4BE                      0,560
14:00    9,8                      3,4                Kaffee                   0,347
14:16    8,8                      2,8                                             0,318
14:33    8,8                      3,7                leichte körperliche   0,420
14:47    7,6                      5,4                Arbeit                    0,711
15:02    6,2                      (lo)(lo)3,8                                   0,613
15:17    5,0                      4,0                0,5l Wasser            0,800
15:30    4,7                      (lo)(lo)4,7                                   0,959

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                     0,659




Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
15:45    4,2                    (lo)(lo)3,7        subjektive              0,881
                                                           Hypoglykämie -
                                                           Wahrnehmnung
16:01    2,8                    (lo)(lo)(lo)        3BE                       0,0
16:18    3,5                    (lo)(lo)(lo)                                      0,0
16:32    5,1                    (lo)(lo)(lo)                                      0,0
16:45    6,3                    (lo)(lo)(lo)                                      0,0
17:02    7,3                    (lo)3,8                                           0,521
17:15    7,9                    (lo)4,2                                           0,532
17:26    7,7                    (lo)3,9                                           0,506
17:46    9,0                    (lo)(lo)3,7                                      0,411
18:02    10,0                  (lo)5,4               Halsschmerzen      0,540


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                       0,339


Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
18:17    11,6                    7,4                                             0,638
18:33    12,4                    6,6                          5N               0,532
18:46    13,3                    5,1                                              0,383
19:02    13,1                    7,3                                              0,557
19:16    11,4                    5,4                                              0,474
19:31    8,0                      8,2                        3BE               0,976
19:47    5,9                      2,9                                              0,492
20:01    4,6                      5,9                         1BE               0,780
20:17    5,1                      (lo)(lo)(lo)                                    0,0
20:33    4,8                      (lo)4,7                                         0,979


Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                       0,581

Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
20:48    4,9                    3,4                Glas Rotwein          0,694
21:02    4,0                    4,6                                              0,870
21:15    4,7                    6,8                                              0,691
21:32    4,8                    5,8                                              0,828
21:45    5,2                    3,4                   4B 2,5 BE            0,654
22:00    4,3                    6,0                                              0,717
22:15    5,6                    8,0                                              0,700
22:30    6,3                    4,7                                              0,746
22:51    6,9                    11,2                                            0,616
23:03    6,4                     5,62                                           0,878



Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                     0,739


Zeit:    HemoCue:    Diasensor 1000:    Bemerkung:    Korrelation:
23:18    6,2                   6,12                                             0,987
23:32    5,9                   (lo)(lo)3,32                                   0,563
23:45    6,6                   (lo)(lo)(lo)                                     0,0
24:00    6,7                   (lo)4,02                                         0,600
00:15    6,5                   (lo)(lo)(lo)                                     0,0
00:32    6,7                   (lo)(lo)7,32                                    0,915
00:45    7,1                   (lo)5,02                                         0,707
01:01    7,8                   (lo)4,92                                         0,631
01:15    7,4                   (lo)7,72                                         0,959
01:32    6,9                    4,82                                             0,699

Durchschnittliche Korrelation dieser 10 Werte:                    0,606
Gesamtkorrelation für den 28.01.2000                                0,585




- Beim Betrachten der Grafik fällt auf, dass die Wertekurve des Diasensor 1000 viel unregelmäßiger verläuft, als die Wertekurve des HemoCue Messgerätes.
- Im Bereich von 13:15 Uhr bis 19:30 Uhr liegen die Diasensor 1000 Werte unter den Werten des HemoCue Messgerätes.
- Im Anschluss an die kurze hypoglykämische Episode um 16:16 Uhr kann der Diasensor 1000 nach dreimaligem erfolglosen Versuch keinen Glucosewert berechnen, sondern liefert über den Zeitraum von einer Stunde die Störungsmeldung: out of range error lo, gibt also an, dass der Blutglcosewert außerhalb des Messbereichs liege, weil er zu niedrig sei.
- Nach 0,5 Liter Rotwein  am Abend liegen einige Werte des Diasensor 1000 im Zeitraum von 20:30 Uhr bis 23: 18 Uhr zunächst über den Werten des HemoCue, danach wieder unter den Werten des HemoCue Messgerätes
- Um 23:45 Uhr und um 00:15 Uhr kann der Diasensor 1000 nach dreimaligem erfolglosen Versuch keinen Glucosewert berechnen, sondern liefert über den Zeitraum von einer Stunde die Störungsmeldung: out of range error lo, gibt also an, dass der Blutglucosewert außerhalb des Messbereichs liege, weil er zu niedrig sei.




17. Zu welchem Zweck kann der Diasensor 1000 verwendet werden ?

 11. Juni 1999; Empfehlung des Herstellers Biocontrol Inc. für die Benutzung des Diasensor 1000.

Biocontrol Technology empfiehlt, daß die über einen Zeitraum von 2 - 4 Wochen, mit Hilfe des Diasesnor 1000 gewonnenen Blutzuckerwerte, zusammen mit weiteren Informationen von Ärzten dazu benutzt werden sollen, um die Insulin - Dosis einzustellen.

Einzelne Testergebnisse sollen nicht dazu verwendet werden, die Insulindosis anzupassen.

Der Diasensor 1000 ist nicht dafür vorgesehen Hypoglykämien festzustellen, oder  den Blutzucker zur Feststellung von Hypoglykämien ( Unterzuckerungen ) zu überwachen.


Dieser Empfehlung möchte ich mich aufgrund obiger privat durchgeführten Untersuchung vollinhaltlich anschließen.



18. Welche Ursachen hat die zu beobachtende Abnahme der Korrelation unter bestimmten Bedingungen wie Sport oder nach Stress ?

19. Weshalb kann der Diasensor 1000 nicht für die Hypoglykämie-Überwachung eingesetzt werden ?
 

Hypothese:

1. Bei sportlicher Betätigung öffnen sich die Kapillaren auch in dem Bereich, der vom Diasensor 1000 mit Infrarotstrahlung gemessen wird. Dieser Bereich wird bei sportlicher Betätigung stärker durchblutet als gewöhnlich. Dadurch enthält dieser Bereich mehr Blut als gewöhnlich und der Diasensor 1000 berechnet daher aufgrund der größeren Blutmenge einen höheren BZ-Wert.

2. Nach Anstrengung und Stress schließen sich die Kapillaren auch in dem Bereich, der vom Diasensor 1000 mit Infrarotstrahlung gemessen wird. Dieser Berich wird nach Stress oder Anstrengung schwächer durchblutet als gewöhnlich. Dadurch enthält dieser Bereich weniger Blut als gewöhnlich und der Diasensor 1000 berechnet einen niedrigeren BZ-Wert.

3. Erfolgt eine Hypoglykämie während einer sportlichen Betätigung, so kann der Diasensor 1000 diese nicht feststellen, da der verminderte BZ- Gehalt des Blutes durch eine Öffnung der Kapillaren und damit eine stärkere Durchblutung überlagert wird.

4. Erfolgt eine Hypoglykämie nach Anstrengung und Stress, so zeigt der Diasensor 1000 bis zu einer Stunde nach der Hypoglykämie immer noch zu niedrige BZ-Werte an, weil der Anstieg des Blutzuckers durch eine Verengung der Kapillaren und damit eine geringere Durchblutung überlagert wird.




20. Welche Möglichkeiten gibt es um dieses Problem zu lösen und die relative Genaugkeit von invasiver und nicht-invasiver Messung zu erhöhen ?

Vorschlag zur Behebung des Problemes:

Um das Problem zu beheben und die relative Genauigkeit der nicht-invasiven Messung des Blutzuckers mit Hilfe der Infrarottechnologie zur verbessern möchte ich vorschlagen, einen oder mehrere weitere Parameter in die Messungen aufzunehmen, um die tatsächlich im Gewebe vorhandene Blutmenge parallel zur Glucose-Messung zu bestimmen. Danach kann diese Korrekturgröße in den Algorythmus zur Berechnung der Blutglucose als Korrekturfaktor aufgenommen und der BZ-Wert entsprechend der Durchblutung nach oben oder unten korrigiert werden.

Als Parameter könnten möglicherweise der Blutfarbstoff Hämoglobin oder andere im Blut möglichst konstant vorhandene Blut-Bestandteile dienen.




Vielen Dank, für Ihren Besuch bei
 www.diabetiker-mailbox.com,
und empfehlen Sie uns bitte weiter.

Herzliche Grüße

Ihr
Hugo R.Vogel

 
Der aufstrebende Vogelp.s.
>>
Wenn irgendjemand anders an dem Ort an dem Du lebst einen Lebenspartner finden kann, dann kannst Du das auch. <<

Mit diesem Zitat: aus meinem  neuen Buch. 

möchte ich Ihnen einen Denkanstoss liefern.

Wenn Ihnen meine Seite gefallen hat, würde ich mich über einen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen.
Hier können Sie per Paypal spenden.


 
 
Disclaimer: Diese Seite dient dazu Chancen aufzuzeigen wie man ein Leben mit Diabetes erfüllt leben kann. Wenn Sie einen medizinischen Rat suchen,  konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

  
Copyright © Hugo R. Vogel alle Rechte vorbehalten weltweit.